Stadtteilcafé Malstatt - LZA

Es handelt sich um ein Beschäftigungsprojekt des Jobcenters im Regionalverband Saarbrücken im Rahmen der Schaffung von Arbeitsgelegenheiten nach § 16d SGB II. Leistungsberechtigte Erwachsenen erhalten zuzüglich zum Arbeitslosengeld II eine Mehraufwandsentschädigung für bis zu 30 Std./Woche Arbeitszeit.

 

café63 01 2017 007

Der Arbeitsbereich des Projektes umfasst hauswirtschaftliche Tätigkeiten im CAFÉ63 in der BREITE63 der Landeshauptstadt Saarbrücken. Das Projekt dient der Aufwertung des Stadtteils als interkultureller Treffpunkt, als Kulturcafé in Verbindung mit dem Konzert- und Bühnenprogramm des soziokulturellen Zentrums „BREITE63“ sowie als Möglichkeit, ein Frühstück und warmes Mittagessen einzunehmen.

Das  Stadtteilcafé Malstatt (CAFÉ63) bietet täglich warmen Mittagstisch, Kaffeespezialitäten & Croissants sowie täglich wechselnden frisch gebackenen Kuchen, und Kaltgetränke zu günstigen Preisen an. Unser Mittagstisch bietet fast immer eine vegetarische Variante an. Eilige Gäste können auch das »Coffee to go« Angebot nutzen. Für Gruppen reservieren wir Ihnen gerne auch unseren großen »Clubtisch«. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Eine Spielecke für die Kinder lässt keine Langeweile aufkommen.

Hinweis zu unseren Preisen!

Liebe Gäste,
wir bitten Sie um Verständnis, dass wir ab Montag, seit September 2019 unsere Preisgestaltung geändert haben.

Der Wunsch zu einer einvernehmlichen Partnerschaft mit der gewerblichen Gastronomie veranlasst uns, das Angebot unseres Bistros an einem vergleichbaren Preisniveau zu orientieren. Da wir uns als Stadtteil- und Nachbarschaftseinrichtung auch den Menschen mit geringem Einkommen und schmalem Geldbeutel, sowie den benachbarten Bildungseinrichtungen verpflichtet sehen, bieten wir auch weiterhin ermäßigte Preise in der bisherigen Höhe an.

Wir freuen uns, Sie auch weiterhin bei uns als Gäste willkommen zu heißen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

 

Das CAFÉ63 bietet weitere Informationen und die aktuelle Wochenkarte zum Mittagessen auf der Webseite der Homepage des soziokulturellen Zentrums BREITE63 an.

Mehr Informationen unter:  http://cafe.breite63.de

 

Folgende Arbeiten werden geleistet:

  • Einkauf und Preisvergleich von Lebensmitteln
  • Planen und Erstellen einer Mittagstischkarte und Catering von Künstlern
  • Saisonale und regionale Zubereitung von Speisen
  • Umsetzung des Frühstückangebotes, Backen von hausgemachten Kuchen
  • Bewirtung von Gästen, Servieren von Getränken und Speisen sowie das Erstellen einer Rechnung
  • Einhaltung der Hygienevorschriften, Durchführen des Putzplanes

 

 

Die Arbeiten liegen im öffentlichen Interesse, sind zusätzlich und wettbewerbsneutral.