§ 16d SGB II Arbeitsgelegenheiten

Sozialgesetzbuch (SGB II) Zweites Buch Grundsicherung für Arbeitsuchende
§ 16d SGB II Arbeitsgelegenheiten

Mit einer Arbeitsgelegenheit (auch AGH) wird ein arbeitsmarktpolitisches Instrument beispielsweise in Deutschland bezeichnet, das Arbeitslose bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt unterstützen soll. Arbeitsgelegenheiten sollen zusätzliche Beschäftigungen sein und abseits vom bereits vorhandenen Arbeitsmarkt und mit Hilfe von öffentlichem Geld angeboten werden. Die in der Arbeitsgelegenheit verrichteten Arbeiten sollen im öffentlichen Interesse liegen. [Quelle: Wikipedia]

 

Titel
BIBer
Jugendwerkstatt SaarPfalz
Café Scheib
City Task Force
Erwachsenenwerkstatt Saarpfalz
Friedhöfe III
Infrastruktur Plus I & III
Infrastruktur Plus II
INTERREG V A KreaVert
KuH Burbach und Brebach
KuH Saarbrücken
KunterBuntes
Liebens- und Lebenswertes Saarbrücken
Malstatt Scouts
MIGRA
Naherholung und Stadttourismus
Natur- und Spielräume
QUARTIER Richard-Wagner-Straße
RauPe
Stadtteilgrün Halberg